Referenz: 2413-15

Symbol Welcome 15 - 30cm

Das Wort welcome in geschwungener Schrift in verschiedenen Grössen.Anhand der gebrechlichkeit, wird es dementsprechend verpackt und zum Packetpreis versenden. !!! Wählen Sie unten die gewünschte Grösse aus bevor Sie es in den Warenkorb legen. !!!

Preis 1,60 CHF
Sofort verfügbar

Referenz: 2437-15

Marke: NoName

Symbol Blumenform

Modellgrösse: Diverse Grössen Anzahl der Bauteile: 1 Stück   !!! Wählen Sie unten die gewünschte Grösse aus bevor Sie es in den Warenkorb legen. !!!   

Preis 0,10 CHF
Artikel an Lager
Alle Best Sellers
  • Banner

  • Neu

Harley Davidson Chopper - "Easy Rider -Captain America" als 3D Grossmodell XXL

2498
Modellgrösse: 500 x 180 x 280 mm
Holzdicke: 4 mm
Anzahl der Bauteile: 173

Achtung: Nur für geübte Bauer mit guten 3D Vorstellungen.
Modell benötigt Leim zum Zusammenbauen.
Sind Sie dem gewachsen? Dann viel vergnügen.

84,20 CHF
inkl. MwSt.
Menge
An Lager

Noch 150,00 CHF und Ihr Versand ist kostenlos!
Beschreibung

Harley Davidson Chopper - "Easy Rider -Captain America" 3D Grossmodell

Easy Rider ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1969, der als Kultfilm und Road Movie das Lebensgefühl der Biker der späten 1960er Jahre beschreibt. Am 8. Mai 1969 war Easy Rider der offizielle Beitrag der Vereinigten Staaten zum Film-Festival Cannes. Die Erstaufführung fand am 14. Juli 1969 in den Vereinigten Staaten statt, und am 19. Dezember 1969 kam der Film in die Kinos der Bundesrepublik Deutschland.

Die Idee zu Easy Rider kam Fonda und Hopper nach deren gemeinsamer Arbeit in Der Trip von Roger Corman. Ursprünglich bereitete Corman sogar Easy Rider den Weg auf die Leinwand, wurde aber vom produzierenden Studio ausgebootet. Die Dreharbeiten begannen an Fondas 28. Geburtstag, dem 23. Februar 1968.

Die beiden Hauptdarsteller sowie Jack Nicholson und andere Akteure hatten zuvor schon in verschiedenen „Motorradrocker“-Filmen mitgewirkt und wollten die Popularität der simpel gestrickten Actionfilme für ein anderes, persönlicheres Werk nutzen. So entstand mit „Easy Rider“ ein Film mit relativ wenigen Dialogen, mit viel Untermalung durch zeitgenössische Rockmusik und im weiteren Sinne ein bildhaftes Szenenspiel aus nonverbalen Kommunikationsversuchen.

Es werden kaum Fakten und Hintergründe mitgeliefert, vieles bleibt Spekulation. Die Vornamen der beiden Hauptfiguren werden nur nebenbei erwähnt, zur Mitte oder am Ende des Filmes. Eine ursprünglich geplante Einführung der Protagonisten als Sensationsdarsteller auf Jahrmärkten, die in Kostümen der Western-Legende Billy the Kid und der Comic-Figur Captain America Kunststücke mit den Motorrädern vorführen, wurde laut Interview-Aussagen samt Hubschrauber-Verfolgungsjagd mit der Grenzpolizei weggelassen, da sie zu konventionell erschien.

Die Aussage des Films ist bewusst offen gehalten. Nur das Motto „Ein Mann suchte Amerika, doch er konnte es nirgends mehr finden“ wird dem Zuschauer auf dem Filmplakat mitgegeben. Und auch bei Wyatts Bemerkung in der finalen Szene am Lagerfeuer (Hopper: "Wir sind die größten." Fonda: "Weißt Du was wir sind: Blindgänger!" Engl.: "You know Billy, we blew it") ist nicht klar, ob damit nur sie selbst oder die Gesellschaft insgesamt gemeint ist. Selbst im englischsprachigen Raum sind die Bedeutungen des Südstaaten-Slang-Ausdruckes Easy Rider nicht allgemein bekannt – ein „entspannter Motorradfahrer“ ist jedenfalls im Film zu sehen; Easy Rider bezeichnet allerdings auch jemanden, der einen unmoralischen Lebenswandel unter Ausnutzung einer Prostituierten führt, ohne für deren Dienste zu bezahlen. So werden die Vereinigten Staaten und die Freiheit als Hure dargestellt, die von allen ausgenutzt wird.

Die insgesamt vier Panheads aus den Jahren 1950 bis 1952, die für den Film umgebaut wurden, waren gebrauchte Polizeifahrzeuge, die Peter Fonda zuvor auf einer Auktion ersteigert hatte. Zuvor war Harley-Davidson auf Anfrage nicht bereit gewesen, Fahrzeuge zur Verfügung zu stellen. Zwei der Bikes wurden durch Cliff Vaughs und Benjamin F. Hardy zum Billy Bike und zur "Captain America" umgebaut.

Drei betriebsbereite Maschinen wurden vor dem Ende der Dreharbeiten gestohlen und gelten als verschollen. Die vierte war für die Schlussszene zerlegt worden. Sie wurde von Dan Haggerty, der die Motorräder während der Filmarbeiten betreut hatte, später restauriert und im National Motorcycle Museum in Iowa ausgestellt. Im Herbst 2014 wurde die Captain America in Hollywood versteigert. Den Zuschlag erhielt ein anonymer Bieter bei 1,35 Mio. US-Dollar.Die letzte Szene am Lagerfeuer, in der Wyatt resigniert, wurde zuerst vergessen und musste zwei Wochen nach Drehschluss nachgedreht werden, als die Motorräder schon gestohlen waren, so dass diese nicht im Hintergrund zu sehen sind.

Unser Modell aus Holz besteht aus 173 Teilen. Die Bauteile sind zum Teil extrem klein und zerbrechlich. Es ist eine echte Herausforderung das Modell zu bauen. Aufgrund dessen geben wir dem Modell den Skill Level 7. Aber mit der farbigen Bauanleitung sollte es problemlos machbar sein.

Bitte beachten Sie, dass dieser Bausatz kein Kinderspielzeug darstellt und sich nur bedingt „bespielen“ lässt.
Bitte halten Sie die Gegenstände von kleinen Kindern unter 6 Jahren entfernt. Es beinhaltet Kleinteile, die abbrechen und verschluckt werden können.
Wir deklarieren das Modell daher als Puzzle oder Dekoration.
Artikelbeschreibung:
Material: 4mm Holz
Abmessungen ca.: 50 x 18 x 28 cm (LxBxH)
Gewicht ca.: 2.0 kg
Inhalt: 1 x gelaserter Bausatz mit 173 Teilen / Montageanleitung

Wird als Bausatz geliefert. Dieser muss von Ihnen zusammengesetzt werden.
Es wird kein Werkzeug benötigt. Die Teile müssen mit Leim verklebt werden.
 
Der Bausatz ist aus Holz und wurde gelasert. Dies führt dazu, dass die Ränder leicht verbrannt aussehen und Ruß- oder Schmauchspuren auf dem Holz zurückbleiben können. Diese lassen sich aber mit feinem Schmirgelpapier leicht beseitigen.
Alle Bauteile sind so gelasert, dass es eine „schöne“ Vorderseite und eine herstellungsbedingt leicht angerußte Rückseite gibt.
Tipp: Achten Sie darauf, dass die „gute“ Seite immer die Sichtseite ist.
Die Ruß- oder Schmauchspuren sowie der Umstand, dass es sich bei Holz um ein Naturprodukt handelt, das von physikalischen Gesetzen wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit maßgeblich beeinflusst wird, führt manchmal zu gewissen Einschränkungen bei der Beschaffenheit der Produkte.
Wir bieten sorgfältigste Materialauswahl und modernste Fertigungsmethoden; trotzdem muss man bei Holz die dargestellten Besonderheiten und unbeeinflussbaren Eigenarten, die in der Praxis des öfteren zu beobachten sind, akzeptieren – deshalb können diese auch nicht vom Käufer als Materialfehler reklamiert werden.

3D Holz Puzzle zum selber zusammenbauen, empfohlenes Alter: 14+
Achtung: Kleinteile können gefährlich sein für Kinder unter 3 Jahren

four-block-1.png

four-block-2.png

four-block-3.png

four-block-5.png

NATÜRLICH
Hergestellt aus
Holzwerkstoffen

OHNE KLEBER
Zusammenbau
ohne Klebstoffe
(und Chemikalien)

SELBSTBAUKASTEN
Bauteile laser-
geschnitten und
montagefertig

BILDUNG
Ideal für Familien-
projekte und
MINT-Lernen

Produkt Details
CWWH
2498
1 Artikel

Datenblatt

Anz. Teile
100-199
Hersteller Nr.
4777
Zubehör

Referenz: 2000-1

Geistlich Holzleim Miracol 13F2 Express

Schnelltrocknender Holzleim Geeignet für alle üblichen Holzarten Mit langer offener Zeit und kurzer Presszeit Einfach und sauber zu verarbeiten Lösemittelfrei Anwendungsbereich: Innen Inhalt 100 g

Preis 4,90 CHF
Mehr
Sofort verfügbar

Referenz: 2000-2

Pattex Kleber Express 75 g Holz

Geeignete Oberflächen: Holz Packungsgrösse: 75 g Inhaltsstoffe: 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-onPolyvinylacetat-Dispersion, Isothiazolinongemisch 3:1 (CIT/MIT) Farbe: Transparent Art: Kleber

Preis 4,20 CHF
Mehr
Sofort verfügbar
16 andere Produkte der gleichen Kategorie:

Referenz: 2516

Marke: CWWH

Triumph TR6 Trophy mit Beiwagen als 3D Grossmodell

Modellgrösse: 460 x 340 x 210 mm Anzahl der Bauteile: 366   Achtung: Nur für geübte Bauer mit guten 3D Vorstellungen.Modell benötigt Leim zum Zusammenbauen.Sind Sie dem gewachsen? Dann viel vergnügen.

Preis 107,45 CHF
Mehr
An Lager

Referenz: 2500

Marke: CWWH

Morgan 3 Wheeler als 3D Grossmodell

Modellgrösse:400 x 215 x 120 mmAnzahl der Bauteile:162  Achtung: Nur für geübte Bauer mit guten 3D Vorstellungen.Modell benötigt Leim zum Zusammenbauen.Sind Sie dem gewachsen? Dann viel vergnügen.

Preis 74,50 CHF
Mehr
An Lager

Referenz: 2499

Marke: CWWH

Indian Scout 101 als 3D Holzmodell

Modellgrösse: 400 x 100 x 170 mm Holzdicke: 4 mm Anzahl der Bauteile: 137 Achtung: Nur für geübte Bauer mit guten 3D Vorstellungen.Modell benötigt Leim zum Zusammenbauen.Sind Sie dem gewachsen? Dann viel vergnügen.

Preis 92,40 CHF
Mehr
Artikel ni Nur auf Bestellung, werden innerhalb 7-10 Tagen geliefert cht an Lager